Amalu Schimmelentferner – Aktiv gegen Schimmel, sanft zur Umwelt

Die Gebrauchsanweisung vieler Reiniger zur Schimmelentfernung führt bei vielen Verbrauchern zu Verunsicherungen aufgrund der aufgeführten Gesundheitsgefahren durch Chlor, Wasserstoffperoxid und Co. Zwar liegt deren Konzentration stets in einem gesetzlich festgelegten Rahmen, dennoch besteht für einzelne Personen mit chronischen Atemwegsinfekten die Gefahr einer gesundheitlichen Beeinträchtigung durch die Anwendung chemischer Schimmelentferner.

Mit dem Amalu Schimmelentferner gehören diese Bedenken endgültig der Vergangenheit an. Da dieses Produkt für die Reinigung ausschließlich Fruchtsäuren verwendet, entstehen weder gesundheitsschädliche Dämpfe noch die Gefahr einer Hautreizung bei Kontakt mit den Händen. Zudem benötigt der Amalu Schimmelentferner nur eine durchschnittliche Einwirkzeit von etwa 60 Minuten, welche je nach Grad des Schimmelbefalls jedoch auch verlängert werden kann. Danach können nach einem kurzen Öffnen der Fenster auch Kinderzimmer wieder problemlos zum Spielen, Lernen und Schlafen genutzt werden.


Dank Fruchtsäuren Schimmelpilze einfach und sicher aus der Wohnung verbannen

Gute Schimmelentferner zeichnen sich dadurch aus, dass sie die Schimmelpilze an den befallenen Stelle so entfernen, dass möglichst keine Schimmelsporen an die Luft abgegeben werden können und somit keine potentielle Gefahr für einen Neubefall entsteht. Die im Amalu Schimmelentferner enthaltenen Fruchtsäuren arbeiten genau nach diesem Prinzip und wirken zudem noch einer schellen Neubildung vor. Dies gibt den Anwendern die nötige Zeit um den Ursachen des Schimmelpilzbefalls wie etwa

  • nicht ausreichende Lüftung
  • Mängel an der Bausubstanz oder
  • im Raum vorhandenen Wärmebrücken

auf den Grund zu gehen. Da der Amalu Schimmelentferner sehr sparsam verwendet wird, bleiben auch nach der Behandlung von größeren Flächen noch Reste übrig, die ohne Schwierigkeiten für den nächsten Gebrauch aufbewahrt werden können. Dafür genügt ein Platz an dem der Reiniger vor Nässe, Frost und großer Hitze geschützt ist.

Mit Hilfe von Produkttest den besten ökologischen Schimmelentferner finden

Immer mehr Verbraucher vertrauen nicht mehr blind den Versprechungen der Hersteller, sondern wägen ihre Kaufentscheidungen aufgrund von Testresultaten und Kundenbewertungen sehr genau ab. Letztere fallen jedoch häufig nur sehr kurz aus und sind je nach der Zufriedenheit des Kunden entweder sehr positiv oder negativ verfasst. Wirklich ausführliche Berichte zur Anwendung und den erzielten Wirkungen stehen zudem immer häufiger unter Verdacht von professionellen Schreibern verfasst worden zu sein. Wer Wert auf eine detaillierte Bewertung in möglichst vielen Punkten legt ist daher mit den Testresultaten von Stiftung Warentest und Co sehr gut beraten. Diese agieren zum Großteil unabhängig und können somit frei von Beeinflussung durch die getesteten Unternehmen ihre bei den Tests gewonnen Eindrücken zu den Produkten frei darlegen. Bei der Untersuchung des Schimmelentferners von Amalu schnitt die Hautverträglichkeit bei dermatologischen Tests sogar mit der Note Sehr Gut ab, was die Anwendung für Erstverwender sogar noch komfortabler macht.